Sichere schmerzlindernde Medizin bei Kaninchen

 

 

MediRabbit.com wird nur dank den Grosszügigkeit der Spender finanziert.

Jede Spende, egal wieviel, wird geschätzt und wird die ständige MediRabbit.com medizinischen Forschung über Versorgung und Gesundheit der Kaninchen helfen.

Danke  

 

Name des Antibiotikums

Dosierung

Verabreichung

Frequenz

Bemerkungen

.

Aspirin

10 - 100 mg/kg

(bis 400 mg/kg)

PO

sid-tid

Aspirin verdünnt das Blut und * darf* deswegen nie verabreicht werden, wenn  ein Verdacht auf interne Blutungen besteht oder  ein chirurgischer Eingriff geplant ist.

. .

Carprofen

1.5 mg/kg

1 - 2 mg/kg

PO

SC, IV

sid

.

Flunixin

1.1 mg/kg

SC, IM

bid, sid

Die Injektion muss tief in die Muskelmasse gespritzt werden, um Irritationen zu vermeiden

Die Effizienz von Flunixin wird ab und zu in Frage gestellt bei Kaninchen

Ibuprofen

10 - 20 mg/kg

PO

sid-tid

Kann gastrische Irritationen oder Geschwürbildung erzeugen

Ketoprofen

3 mg/kg

IM

bid, sid

Bekannt mit Aspirin und harntreibende Medizin aufeinander zu wirken

Indomethacin

12.5 mg/kg BW

v

.

.

Medetomidin

0.1-0.5 mg/kg

IM, SC

.

.

0.3-0.5 mg/kg

SC

0.25 mg/kg

IM

Meloxicam

0.1 - 0.2 mg/kg

ausnahmsweise bis 0.5 mg/kg

PO, SC

sid ?

Wirkt 12-24 Stunden

Sehr schmackhaft für Kaninchen

Darf nicht an Kaninchen mit Leber oder Nierproblemen abgereicht werden

Piroxicam

0.3 mg/kg

PO

qod

.

..

Buprenorphin

0.01 - 0.05 mg/kg

SC, IV

qid, bid

Kann respiratorische Depression erzeugen

Kann als Antagonist für m- Opioids, z.B. Fentanyl eingesetzt werden und um  post-chirurgische Schmerzen zu lindern

Butorphanol

0.1 - 0.5 mg/kg

SC, IV

q 2-4

Schnell metabolisiert in Kaninchen, 3.16 St. nach SC- Injektion, 1.64  St. nach IV- Injektion

Kann als Antagonist für m-Opioide, z.B. Fentanyl eingesetzt werden und um post-chirurgische Schmerzen zu lindern.

Meperidin (Pethidin)

5 - 10  mg/kg

SC, IM

q2-3

Kann als Pre-Narkose-Mittel verwendet werden

Morphin

5 mg/kg

2-5 mg/kg

SC, IM

SC, IM

q2-4

q2-4

.

Nalbuphin

1 – 2 mg/kg

SC, IM

q 4

Kann als Antagonist für m-Opioide, z.B. Fentanyl eingesetzt werden und um post-chirurgische Schmerzen zu lindern.

Oxymorphon

0.05 – 0.2 mg/kg

SC, IM

q 8-12

Es wurden Fälle von respiratorischer  Depression und Bradykardie  beobachtet

Kann als Pre-Narkose-Mittel verwendet werden

Pentazocin

5 – 10 mg/kg

SC, IM

q 5-10

Kann als Antagonist für m-Opioide, z.B. Fentanyl eingesetzt werden und um post-chirurgische Schmerzen zu lindern.

 

Um die Bedeutung der Abkürzungen zu verstehen, hier klicken.

 

 

 

Weitere Informationen

 

Dana G. Allen, J. K Pringle, Dale A. Smith, Handbook of Veterinary Drugs. Lippincott – Raven 1998.

Elizabeth V. Hillyer and Katherine E. Quesenberry, Ferrets, Rabbits, and Rodents: Clinical Medicine and Surgery. New York: WB Saunders Co.1997.

Frances Harcourt-Brown, Rabbit Medicine and Surgery. Butterworth-Heinemann2001.

Kathy Laber-Laird, Paul Flecknell and M. Michael Swindle, Handbook of Rodent and Rabbit Medicine. Oxford, UK: Pergamon Press1996.

John E. Harkness and Joseph E. Wagner, The Biology and Medicine of Rabbits and Rodents. New York: Lippincott Williams & Wilkins 1995.

Paul Flecknell, BSAVA Manual of Rabbit Medicine and Surgery. British Small Animal Veterinary Association 2000.Virginia Richardson, Rabbits: Health, Husbandry and Disease, Blackwell Science Inc 2000.

H. Schall, Kaninchen, In: Krankheiten der Heimtiere (K Gabrisch & P Zwart, eds), Schlütersche & Co, Hannover (D); pp 1-45, 1998

 

 

 

 

e-mail: info@medirabbit.com